Respirex International

UNSERE VERPFLICHTUNG GEGENÜBER QUALITÄT

quality.png

Der Respirex Konzern hat sich verpflichtet, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die speziellen Qualitätsstandards genügen und die Vorgaben sowie Erwartungen unserer Kunden erfüllen.

Dabei wird die Qualität der Produkte unserer Gesellschaft sichergestellt, indem bei Design und Umsetzung entsprechende Fertigungsmethoden und -systeme zum Einsatz kommen. Diese Methoden und Systeme bilden zugleich das Qualitätsmanagement-System der Gesellschaft gemäß den Vorgaben von BS EN ISO 9001:2015, unter Anwendung der Richtlinie 89/686/EWG 11 B,  Teil 84 (42 CRF 84) sowie BS EN ISO 80079-34:2011 - EG-Baumusterprüfbescheinigung/IECE-Testberichte.

Die Gesellschaft verfügt über ein chemisches Labor, das von UKAS nach EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert ist und Tests zum chemischen Permeationsdurchbruch bzw. physikalische Prüfungen durchführt.

Respirex hat in den letzten Jahren eine führende, aktive und umfassende Rolle bei der Entwicklung neuer internationaler sowie europäischer Standards im Bereich Schutzkleidung bzw. Sicherheitsschuhwerk übernommen. Vertreter unserer Gesellschaft sind Mitglieder in internationalen bzw. europäischen Ausschüssen (ISO, CEN und CENELEC).
Zudem nehmen Vertreter der Gesellschaft an Arbeitsgruppen zur Produktentwicklung bei BSI und BSiF teil, in denen wir ebenfalls Mitglieder sind.

BSI ISO 9001 & CERT.png BSIF RSS logo.png