Respirex International

GLS – Gasdichte Leicht-Schutzanzüge

  • GLS 300A Anzug

    GLS 300A Anzug

    Der Anzug GLS 300A aus Chemprotex™ 300 ist ein gasdichter Einweg-Chemikalien-Schutzanzug in Vollschutz-Ausführung, der sowohl de…

  • GLS 300B Anzug

    GLS 300B Anzug

    GLS 300B ist ein gasdichter Einweg-Chemikalien-Schutzanzug im Overall-Design. Er ist zum Einsatz mit einem außen getragenen Umlu…

  • GLS 300C Anzug

    GLS 300C Anzug

    Der Anzug GLS 300C aus Chemprotex™ 300 ist ein gasdichter Einweg-Chemikalienschutzanzug mit Luftzufuhr, der zusammen mit Atemluf…

Die Respirex-Gruppe hat in Zusammenarbeit mit dem Werkfeuerwehrverband Deutschland e.V. (WFVD) ein völlig neues Konzept für Schutzkleidung gegen Chemikalien entwickelt, welche gemäß DEKRA-Standard FRM 90.166.0 und europäischer PSA-Richtlinie 89/686/EWG CE-zertifiziert ist. Das GLS-Sortiment an Einwegkleidung ist flexibel, leicht sowie hergestellt und getestet gemäß ISO 17491-1:2012 Methode 2 (Bestimmung der Beständigkeit gegen Leckage von Gasen nach außen (Innendruckprüfung)).

Der Grund für die Entwicklung des GLS-Schutzanzugssortiments war der demografische Wandel der arbeitenden Bevölkerung, dass Menschen später in den Ruhestand gehen. Traditionelle wiederverwendbare gasdichte Schutzanzüge sind häufig schwer und bedürfen eines strengen Instandhaltungsprogrammes, um sicherzustellen, dass die Kleidung stets einsatzfähig ist.  Die Berufsgenossenschaftlichen Grundsätze (G26) legen fest, dass sich Träger von Schutzanzügen über 5 kg jährlich einer umfassenden Gesundheitsprüfung unterziehen müssen. 

Eine der Hauptanforderungen des WFVD war, dass das GLS-Schutzanzugssortiment in explosionsgefährdeten Umgebungen nutzbar sein sollte. Die DEKRA prüfte nach ATEX-Standards und bestätigte, dass die Schutzanzüge in einer Reihe von verschiedenen Ex-Zonen eingesetzt werden könnten.

Es gibt drei Schutzanzüge im GLS-Sortiment:

  • GLS 300A ist ein Vollschutzanzug mit einem Atemschutzgerät, das unter dem Schutzanzug getragen wird
  • GLS 300B ist konzipiert für die Verwendung mit: Einem Atemschutzgerät, das über dem Schutzanzug getragen wird, einer Gesichtsmaske und einem Filter oder einem Druckluftatemgerät
  • GLS 300C ist ein druckluftgespeister Schutzanzug, der mit Atemluft durch eine externe Druckluftquelle versorgt wird